Gelnägel selber machen, oder doch ein Studio ?


Gelnägel sehen schön aus und sind sehr stabil, sollte man dafür in ein Studio gehen oder kann man diese Nagelmodellage auch selber machen ? Gelnägel sind nicht einfach zu designen und man sollte wenn man das noch nie gesehen hat in jedem Fall ein Studio aufsuchen.

Mit einiger Erfahrung und dem richtigen Werkzeug lassen sich Gelnägel auch selber machen, allerdings benötigt man dazu professionelles Material und Geräte zum aushärten des Gels. Die Kosten dafür liegen auch gerne schon mal im 3 stelligen Bereich und man sollte überlegen ob sich diese Anschaffung auch wirklich lohnt. Alternativ kann man natürlich auch andere Methoden nutzen um seine Fingernägel zu verschönern. Wir wollen aber auf dieser Webseite beschreiben wie man Gelnägel selber machen kann.

Was benötigt man für professionelle Gelnägel ?

In der Regel möchte man seine Naturnägel verstärken oder diese verlängern, wenn man diese nur verstärken möchte benötigt man nur das Gel und natürlich ein UV-Gerät zum aushärten der Gelmasse. Wenn man die Nägel verlängern möchte kann man mit Schablonen arbeiten oder man benutzt einfache Tips, mit denen man den Fingernagel verlängert und hinterher dann Gel auf die Tips aufgetragen wird. Werkzeuge wie verschiedene Feilen, Buffer zum bearbeiten der Nägel sind natürlich selbstverständlich, jede Frau die Ihre Nägel pflegt wird über diese Utensilien verfügen. Man kann diese aber auch in einem Nagelstudio oder einem Onlineshop erwerben. Man bekommt auch komplette Sets in denen alles enthalten ist was man zur Nagelmodellage mit Gel benötigt.

 Fingernagel für das Gel vorbereiten

Zu Anfang sollte man die Nägel desinfizieren da man sich beim feilen der Nägel und dem vorbereiten der Nagelhaut schon mal verletzen kann. Dann werden die Naturnägel zurecht gefeilt und die Oberfläche des Nagels mit einem Buffer leicht angerauht, damit das Gel einen einen guten halt auf dem sonst glatten Nagel hat. Nachdem man die Nägel bearbeitet hat, wird das Nagelbett und die Nagelhaut bearbeitet, hierbei schiebt man die Nagelhaut auf das Nagelbett und entfernt, wenn das nötig ist, überstehende Haut vorsichtig. Hierzu kann man spezielle Kunststoff oder Holzstäbchen verwenden, welch in den meisten Nageldesign-Sets schon enthalten sind.

Nägel selber mit einem Nageldesign Set designen

Wer Geld sparen möchte kann natürlich mit einem Nageldesign Set seine Fingernägel auch selber designen. Die Sets findet man mittlerweile in verschiedenen varianten und unterschiedlichen Preisen. Wir haben mal ein Nageldesign Set auf Amazon rausgesucht mit dem man schon ganz gute Ergebnisse erzielen kann.

Nagelstudio-Nageldesign Starterset

  • Exklusives Starterset in bewährter Studioqualität für modernes Nageldesign.
  • UV Gel Technik für professionelle Nagelstudios.
  • 41 tlg. Nagelstudio Starterset
  • Inkl. Schritt für Schritt Anleitung
  • Topseller in Profiqualität

Nagelstudio Starterset Queensland mit UV Gel Technik für professionelles Nageldesign.

UV Gel Starterset besteht aus:
1x UV Lichthärtungsgerät weiß 120 sec. Timer, Dauerbetrieb, voll verspiegelt incl. 4x 9 Watt Röhren, 1x UV Gel Grundiergel 5ml im weissen oder schwarzen Kuststofftiegel, 1x UV Gel Aufbaugel 5 ml im weissen oder schwarzen Kunststofftiegel, 1x UV Gel French white 5 ml im weissen oder schwarzen Kunststofftiegel, 1x UV Gel Versiegelungsgel 5 ml im weissen oder schwarzen Kunststofftiegel, 3x UV Farbgel, trendy Farben aus unserem Sortiment je 5 ml
1x Cleaner 90ml, 1x Nagelöl 10 ml aus unserem Sortiment, 1x Buffer, 3x Feile schmal Körnung 100×180, 1x Bananenfeile Körnung 100×180, 1x Nagelkleber 3 gr., 5x Rosenholzstäbchen, 1x Tips 100 Stück, 1x Pinselset 3tlg., 1x Zellettenrolle (250 St.), 1x Cutter, 1x Primer, 1x Übungsfinger, 1x kleine Staubbürste, 1x Strass Set (Abb. beispielhaft, Farben und Formen variieren und werden nach dem Zufallsprinzip geliefert), 2x Nailart Sticker Zufallsprinzip, 1x Nailart Netz, 10x Modellierschablonen.

Es ist alles enthalten was für ein professionelles Nageldesign benötigt wird.

Nagelstudio Starterset auf Amazon ab 49,99 €

Das Nageldesign Set hat viele gute Bewertungen auf Amazon erhalten, wer sich selber mal an seinen Nägeln versuchen möchte macht mit diesem Set nichts falsch. Bei dem geringen Einstigspreis von 49,99 € kann man sich nicht nur einmal die Nägel designen, sondern so oft das Material ausreicht. Wer sich das Designen der Nägel selber aneignet kann also viel Geld sparen. Wem das selber designen nach einem Test nicht liegen sollte, hat zumindest nicht viel Geld ausgegeben. Einen Versuch ist es in jedem Fall wert.

Das modellieren der Gelnägel

Bei der  Gelmodellage trägt man in der Regel drei Schichten auf, man beginnt mit der Haftschicht, diese wird sehr dünn und gleichmäßig auf den Nagel aufgetragen. Bitte darauf achten das man den Kontakt zur Nagelhaut bzw. dem Nagelbett vermeidet, danach muß diese Schicht für die weitere Bearbeitung unter dem UV-Licht ausgehärtet werden.

Wenn die Haftschicht ausgehärtet ist kommt die eigentlich Modellage des Nagels an die Reihe, hierbei trägt man eine dickere Schicht des Gels auf und arbeitet sich von der Mitte des Nagels nach außen. Auch hierbei sollte man den Kontakt zu den Hauträndern des Nagels vermeiden. In der Mitte des Nagels und an dem Überhang des Nagels über das Nagelbett hinaus sollte das Gel verstärkt aufgetragen werden um gerade diese stellen die Stärker belastet werden zu stärken. Auch diese Schicht sollte dann direkt ausgehärtete werden. Ist das Gel ausgehärtet sollte man den Nagel zurecht feilen und unebenheiten mit dem Buffer raus arbeiten.

Abschließend wird der Nagel dann nochmal mit einer dünnen Schicht versiegelt und komplett ausgehärtet. Dann kann man das Design auf den Nagel auftragen, entweder ein French-Nail Design  oder zb. normaler Nagellack. Das ganze ist relativ zeitaufwändig und das Ergebnis kann sich je nach Geschick mehr oder weniger sehen lassen.

Anbei noch ein Youtube Video mit Infos zum Nageldesign mit Gel:

Wem das schon zu kompliziert aussieht dem empfehlen wir einen Besuch im Nagelstudio um sich die Nägel professionell machen zu lassen. Zudem muss man bedenken das die ganzen Materialen und das UV-licht Geld kosten. Wer das also nur mal an seinen Nägeln ausprobieren möchte kommt in einem Nagelstudio sicherlich preiswerter weg und erhält ein professionelles Ergebnis inkl. Beratung. Erst wenn man sich sicher ist das man selber die Gelnägel modellieren kann und diese dauerhaft tragen möchte lohnt sich die Anschaffung der entsprechenden Nagelsets. Viele Nagelstudios bieten auch Schulungen zum Nageldesign mit Gel an, evt. einfach mal beim Nagelstudio in deiner Stadt vorbeischauen.