Professionelles Nageldesign und die Kosten


Schicke und gepflegte Nägel müssen nicht teuer sein, vom einfachen Nageldesign mit Nagellack bis hin zu aufwändigen Airbrushdesigns ist alles möglich aber unterschiedlich Teuer. Ein professionelles Design ist natürlich etwas Teurer, den Nägeln sieht man oft an ob diese selber mit einem Designset oder von einem Profi bearbeitet wurden. Ein gang in ein Nagelstudio lohnt sich also in jedem Fall. Man erhält dort nicht nur das Design sondern auch wertvolle Beratung und Tipps zu seinen Fingernägeln. Das sollte einem die etwas höheren Kosten und das gepflegtere Aussehen der Hände schon Wert sein.

Kosten für den Besuch im Nagelstudio

Ein professionelles Nageldesign hat seinen Preis, ist aber durchaus in einem bezahlbaren Rahmen. So liegt der ungefähre Preisrahmen bei etwa 40 Euro mit einer erst Maniküre, weitere Behandlungen verringern sich in der Regel und kosten weniger. Manche Nagelstudios berechnen jeden einzelnen Stein Extra der auf den Nagel gesetzt wird, andere bieten einen Festpreis bzw. ein Angebot indem das Material inklusive ist. Deswegen sollte man sich vorher über gute Angebote informieren. Allerdings sollten Sie sich nicht täuschen lassen, wenn bestimmte Angebote im Vergleich zu anderen Nagelstudios erheblich günstiger sind. Dies könnte einen Nachteil beinhalten, wie zum Beispiel jegliche Extrazahlungen für die Maniküre etc.

Ein wichtiger Punkt ist der regelmäßige Besuch in einem Nagelstudio, werden die Hände und Nägel nicht nur alle paar Monate sondern regelmäßig gepflegt verringern sich die Kosten des Besuchs. Das Nagelstudio muß dann nicht den ganzen Nagel neu aufbauen sondern kann die begonnene Arbeit fortsetzen und benötigt weniger zeit um die Nägel wieder in einem frischen Glanz erscheinen zu lassen. Viele Studios bieten auch Abbo Modelle an mit denen sich viel Geld sparen lässt, am besten einfach in dem Studio Ihrer Wahl nach einem solchen Abrechnungsmodell fragen.

Erst über das Nagelstudio Informieren

Informieren Sie sich vorher ausreichend genug über das Internet, Freunde oder lassen Sie sich von dem jeweiligen Nagelstudio beraten, bevor Sie eine erste Behandlung wagen. Dies hilft Ihnen weiter bei der Entscheidung für das richtige Nagelstudio. Vermeiden sie Schnellschüsse und lassen Sie sich vorab in dem Studio ausführlich beraten, sie werden in einem Gespräch sehr schnell merken ob Sie sich gut aufgehoben fühlen.