Hygiene und Pflege für Fingernägel


Gepflegte Fingernägel vermitteln oft Frauen den ersten Eindruck bei einem Menschen, aber auch immer mehr Männer werden sich bewusst, wie wichtig ein gepflegtes Äußeres ist, gerade die Fingernägel bedürfen deshalb besonderer Pflege. Auch immer mehr Männer scheuen sich nicht für die Pflege ihrer Fingernägel professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Aber Natürlich ist von jeher die Frau und ihre Fingernägel im Fokus des Betrachters, ungepflegete Fingernägel trifft man nur sehr selten bei einer Frau an. Damit das auch so bleibt und man sich im Nagelstudio keine Infektionen an den Händen einfängt ist im Nagelstudio besonders auf Hygiene zu achten.

Durch einen Besuch in einem Nagelstudio kann man sich leider einige Probleme an den Nägeln einhandeln wenn dort nicht hygienisch und sauber gearbeitet wird. Dies kann zu Nagelpilz und anderen unangenehmen Erkrankungen führen. Es ist also sehr wichtig das ein Nagelstudio schon beim betreten einen sehr sauberen Eindruck vermittelt.

Gepflegte Fingernägel erhält man nur in einem sauberen Nagelstudio

Hygiene und Pflege sind die wichtigsten Punkte bei einem Besuch im  Nagelstudio, Ordnung und Sauberkeit sind sehr wichtig und stehen an erster Stelle, gerade bei nagelstudioder Maniküre. Das pflegen und designen der Nägel ist das  A und O. Achten Sie also darauf, dass die/der Nageldesigner/innen stets einen Mundschutz und Handschuhe trägt und auch das Werkzeug regelmäßig nach jedem Kunden desinfiziert und sterilisiert. Vor jedem Kunden sollte der Arbeitsplatz, insbesondere die Oberflächen desinfiziert werden.. Diese sind der Arbeitstisch und alle zu benötigten Geräte mit dem die/der Nageldesigner/innen und eventuell auch der Kunde in Berührung gekommen ist.

UV-Lampen, die für die Aushärtung des Gels für die Gelnägel da sind, die Arbeitsleuchte, das Werkzeug, wie zum Beispiel der Pinsel oder die Pfeile gehören ebenfalls zu den Utensilien, die desinfiziert und sterilisiert werden müssen und zwar bei jedem neuen Kunden. Außerdem sollte man die alltäglichen Dinge, wie zum Beispiel das Telefon und Türgriffe in Betracht sehen und ebenfalls desinfizieren. Bei jedem weiteren Kunden können krankheitserregende Keime übertragen werden, dies sollte man vermeiden, indem diese zuvor aufgelisteten Hygiene-Punkte eingehalten werden. So kann man jegliche Gefährdungen für den Kunden ausschließen und in Ruhe seine Arbeit fortführen.

Pflege für Fingernägel und Hände

Die richtige Pflege für Fingernägel ist also sehr wichtig und das nicht nur im Nagelstudio sondern auch zuhause. Es gibt viele Hilfsmittel die einem die Pflege der Nägel erleichtern. Vom einfachen maniküren der Finger bis hin zu kompletten Pflegesets für den Fingernagel findet man heute alle möglichen Hilfsmittel, fragen sie einfach in ihrem Nagelstudio nach und lassen Sie sich zur Hygiene ihrer Hände beraten.